News

Kakaoknappheit und das Streben nach wirtschaftlicher Gerechtigkeit: Die Rolle der nachhaltigen Finanzwirtschaft bei der Produktion des braunen Goldes

NORAN-PE-27.jpg30 Mai 2024 Die zunehmende Verknappung von Kakao in den wichtigsten Erzeugerländern wie Ghana und Elfenbeinküste bedroht die weltweite Versorgung. Gleichzeitig begünstigen die steigenden Preise die Exporteure und lassen die Produzent*innen in einer prekären Lage zurück. Angesichts dieses alarmierenden Befundes kristallisiert sich nachhaltiges Finanzwesen als Lösung heraus, um die Widerstandsfähigkeit der Kakaobranche zu stärken. Lesen Sie weiter

Q1 2024 Quartalsbericht: Entwicklungsfinanzierungsportfolio überschreitet neuen Schwellenwert

Vorlage Anzeigebild Fakten und Zahlen.png28 Mai 2024 Viermal im Jahr veröffentlicht Oikocredit Fakten und Zahlen zum vorherigen Quartal. In diesem Bericht möchten wir unseren Anleger*innen und Interessierten wichtige Hintergrunddaten zu Entwicklungen im ersten Quartal 2024 zur Verfügung stellen. Lesen Sie weiter

Oikocredit-Darlehen von 5 Millionen Euro an Ocean SA fördert die Wertschöpfungsketten von Kakao und Cashew in Côte d'Ivoire

NORAN-PE-12.jpg15 Mai 2024 Die erneute Investition erhöht die Unterstützung für die nachhaltige Landwirtschaft und für 12.000 ivorische Kleinbauernfamilien in den Bereichen Kakao und Cashew. Lesen Sie weiter

Rückblick der 41. Mitgliederversammlung vom 20. April 2024 in Bern

MV Abstimmung.jpg13 Mai 2024 Nach 41 Jahren stellt sich der Förderverein Oikocredit deutsche Schweiz in seiner neuen Rolle vor und ruft zu einem partizipativen Erneuerungsprozess auf. Mit insgesamt 91 stimmberechtigten Mitgliedern sowie 8 weiteren Teilnehmenden war die Versammlung gut besucht. Alle Anträge wurden angenommen. Im Anschluss an den statutarischen Teil fand ein Rahmenprogramm mit Apéro und Präsentationen zur Arbeit von Oikocredit statt. Lesen Sie weiter

Bankgebühren für Nicht-EU-Länder und kleinere Anpassungen: Oikocredit ändert die Beteiligungsbedingungen

02 Mai 2024 Oikocredit ändert die Bedingungen für Investitionen in die Genossenschaft durch den Kauf und das Halten von Beteiligungen. Die Änderungen treten am 1. Juni 2024 in Kraft. Die aktualisierten ... Lesen Sie weiter

Drei Wege zur Stärkung von Frauen: Wie Oikocredit sich für eine gerechte Welt einsetzt

IDFF-IN-057.jpg22 April 2024 Frauen stehen im Mittelpunkt unserer Gemeinschaften, doch sie sind nach wie vor mit einer Vielzahl von wirtschaftlichen und sozialen Hindernissen konfrontiert. Sie haben weniger Chancen auf wirtschaftliche Teilhabe als Männer, schlechteren Zugang zu Grund- und Hochschulbildung und sind grösseren Gesundheits- und Sicherheitsrisiken ausgesetzt. Lesen Sie weiter

Oikocredit vergibt einen Kredit über 4 Millionen Euro an TAN Mondial zur Unterstützung von Kakao- und Cashew-Kooperativen in der Elfenbeinküste

NORAN-PE-09 (1).jpg22 April 2024 Die Impact Investorin Oikocredit hat dem führenden Rohstoffhandelsunternehmen TAN Mondial und seiner lokalen Tochtergesellschaft TAN Ivoire einen Kredit in Höhe von 4 Millionen Euro gewährt, um das Wachstum der TAN-Operationen in Partnerschaft mit ivorischen Kleinbauernkooperativen zu unterstützen. Die Investition wird die Arbeit von fast 3 000 Kleinbäuerinnen und -bauern in der Elfenbeinküste unterstützen. Lesen Sie weiter

Q4 2023 Quartalsbericht: Wachstum des Portfolios und wichtige Erfolge

Fakten 4-23.png15 April 2024 Viermal pro Jahr veröffentlicht Oikocredit Fakten und Zahlen zum vorangegangenen Quartal . In diesem Bericht möchten wir unseren Anleger*innen und anderen Personen wichtige Hintergrunddaten zu Entwicklungen im vierten Quartal 2023 zur Verfügung stellen. Lesen Sie weiter

Oikocredit möchte mehr erreichen

CARA-UK-077.jpg10 April 2024 Die Genossenschaft Oikocredit, die weltweit für nachhaltige Geldanlage und Entwicklungsfinanzierung tätig ist, veröffentlichte diese Woche ihr Jahresergebnis für 2023 einschließlich des konsolidierten Jahresabschlusses für 2023. Die Genossenschaft meldet Erfolge bei der Umsetzung ihrer Strategie 2022-2026 und ihres neuen Anlagemodells. Sie erweiterte ihr Entwicklungsfinanzierungsportfolio und erzielte positive Finanzergebnisse. Dabei wurde wiederum eine bemerkenswerte soziale Wirkung erreicht. Lesen Sie weiter

Oikocredit veröffentlicht neuesten Bericht zur Befragung von mehr als 40'500 Kund*innen

Cover photo CSPS.jpg25 März 2024 Die digitale Zusammenarbeit mit 34 Partnerorganisationen zeigt, welche Veränderungen die Endkund*innen in den letzten 12 Monaten erlebt haben. Lesen Sie weiter

Oikocredit: Treffen mit Licadho, Equitable Cambodia, Fian Deutschland und der niederländischen NKS der OECD

13 März 2024 Amersfoort, Niederlande – Vertreter von Oikocredit, Licadho, EquitableCambodia, Fian Deutschland und der niederländischen Nationalen Kontaktstelle (NKS) für OECD-Leitsätze werden vom 13. bis 15. März zu persönlichen Gesprächen zusammentreffen. Lesen Sie weiter

Wirtschaftliche Teilhabe für Frauen: Wie eine Organisation in Costa Rica Unternehmerinnen gleichberechtigten Zugang zu Mikrokrediten ermöglicht

Grameen.jpg07 März 2024 Der Internationale Frauentag steht für uns ganz im Zeichen unserer Partnerorganisation Asociación Grameen Costa Rica. Sie hat sich dem Ziel verschrieben, die geschlechtsspezifische Kreditlücke zu schliessen. Lesen Sie weiter

Oikocredit finanziert mexikanisches Fintech-Unternehmen YoFio

YoFio logo05 März 2024 Die neue Investition in die digitale Finanzdienstleistungsplattform von YoFio wird das Wachstum des inklusiven Finanzwesens in Mexiko unterstützen. Lesen Sie weiter

Meena Nagamani und ihr Mal- und Lackfarbengeschäft in Indien

VRE-IN-007.jpg27 Februar 2024 Meena Nagamani betreibt mit ihrem Mann ein Farbengeschäft in Suryapet, Indien. Zur Gründung ihres Unternehmens trug ein Darlehen der Oikocredit-Partnerorganisation Vreedhi Financial Services bei, einem sozial orientierten Technologieunternehmen, das Kredite für Kleinstunternehmen in indischen Städten und Dörfern anbietet. Lesen Sie weiter

Indien - Der springende Elefant

Picture3 study tour.jpg25 Februar 2024 Die dreiteilige Strategie Indiens zur Förderung der finanziellen und sozialen Inklusion ermöglicht es Mikrofinanzinstitutionen, ihre Kundschaft schneller und mit weniger Risiken zu bedienen. Das ist der digitale Wandel in Aktion, sagt Ulrike Haug. Lesen Sie weiter